Ein saftiges Steak selber zubereiten?

Ein saftiges Steak mit leckeren Beilagen bekommst du in vielen Restaurants. Doch wie bereitet man ein saftiges Steak Zuhause zu? In unserem Steak-Rezept mit Süßkartoffeln als Beilage wirst du schnell merken, dass du diesen Genuss auch in der eigenen Küche einfach zubereiten kannst.

Für welches Steak du dich entscheidest ist dir überlassen. Ob Filet, Huftsteak oder Rumpsteak, wenn die Qualität stimmt, sind alle lecker. Wir haben für unser Rezept Huftsteak verwendet.

Hier bekommst du ein cooles Steak-Besteck: http://amzn.to/1ri5De9

Saftiges Steak Rezepte Sammlung
Saftiges Steak Rezepte Sammlung

Steak mit Süßkartoffeln

Mai 31, 2015

Ingredients

2x300 g Steak

300 g Süßkartoffeln

200 g Magerquark/Topfen

Olivenöl

Kokosöl

Rosmarin frisch

Basilikum frisch

Salz/Pfeffer

Chili-Flocken

Tortilla Gewürz

Directions

Süßkartoffeln

1Die Süßkartoffeln in Scheiben, Spalten oder Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.

2Dort mit Tortilla-Gewürz, Salz, Pfeffer und etwas Olivenöl vermengen und gut durchmischen.

3Anschließend werden die Kartoffeln auf einem Backblech mit Backpapier verteilt und bei 180°C (Umluft) 15-20 Minuten gebacken.

4Kurz bevor die Süßkartoffeln fertig sind werden einige Zweige des Rosmarins darüber verteilt und kurz mitgebacken. So erhalten die Kartoffeln einen leichten Rosmarin-Geschmack.

Steak

1Die beiden Steaks auf beiden Seiten sehr gut mit Salz und Pfeffer würzen.

2Auf dem Herd eine Pfanne erhitzen. Wenn die Pfanne richtig heiß ist wird Öl hinzugegeben und die Steaks auf beiden Seiten scharf angebraten.

3Anschließend beim Herd die Temperatur zurückdrehen, Knoblauchzehen und Rosmarin-Zweige auf die Steaks legen und bis zur gewünschten Garstufe ziehen lassen.

4Am besten wickelst du die Steaks nach dem fertig garen in eine Alufolie ein. So kann sich der Saft im gesamten Steak verteilen und das Steak wird nicht trocken.

Magerquark/Topfen Dip

1Der Magerquark wird mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und frischen Kräutern nach belieben Gewürzt. Wenn du den Dip cremiger möchtest, kannst du einfach einen Schuss Wasser zugeben und einrühren.

00:00