Thai Curry Rezept – Asiatische Küche für Jedermann

Dieses Curry Rezept ist schnell zubereitet und eine wahre Geschmacksexplosion. Für jeden der die asiatische Küche liebt.

Die leckere, thailändische rote Currypaste bekommst du hier: http://amzn.to/1sE5Byr

Am besten schmeckt das asiatische Essen mit Chop-Sticks, also den traditionellen Ess-Stäbchen. Sehr schöne Ess-Stäbchen bekommst du hier: http://amzn.to/1TLZjWA

Ein weiteres Curry Rezept von uns

Thai Curry Rezept mit Hühnerfleisch

Thai Curry Rezept
Thai Curry Rezept

Thai Curry mit Glasnudeln

Januar 6, 2016

  • Prep: 20 mins
  • Cook: 30 mins
  • Yields: 2 Portionen

Ingredients

100 g Glasnudeln

300 g Puten/Hühner Filet

40 g Erdnüsse

100 g Zucchini

100 g Ananas

50 g roter Paprika

30 ml Zitronensaft

100 ml Kokosmilch

1 tsp rote Curry Paste

Curry

Curcuma

Lemongras gemahlen

Salz

Zitronenpfeffer

Cayennepfeffer

Teriyakisauce

Knoblauch granulat

Ingwer gemahlen

Directions

1Putenflisch, Zwiebeln und Zucchini klein würfelig schneiden.

2Nudelwasser aufstellen und eine Pfanne mit Kokosöl heiß werden lassen.

3Die Zwiebeln darin glasig anbraten, das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Curry und Cayennepfeffer würzen und auch in die Pfanne geben, kurz mitrösten und das ganze mit Teriyakisauce ablöschen

4Mit Kokosmilch aufgießen, schuß Zitronensaft zugeben und das Ganze mit Salz,Pfeffer ,Curcuma und Curry würzen.

5Ananasstücke hinzufügen und köcheln lassen bis das Fleisch durch ist.

6Kurz vor bevor die Garzeit erreicht wird werden die Zucchini-Stücke zugegeben.

7Die Glasnudeln 3-4 Minuten im Salzwasser gekocht. Um das verkleben der Nudeln zu verhindern kann man sie anschließend mit ein wenig Sojasauce begießen.

8Das ganze anrichten und mit Erdnüssen garnieren.

00:00

Nutrition Facts

Serving Size1 Portion
Calories618
Protein42
Total Fat24
Total Carbohydrates55