Salzburgs Rochushof ist neu – und einen Besuch wert

Unter Salzburgern ist der Rochushof weit bekannt. Schon in seiner früheren Form, als Feinkostladen der besonderen Art, erfreute er sich großer Beliebtheit. Die Inhaber, Familie Feldinger, wollten nun den 1988 entstandenen Bio-Laden auf den neuesten Stand der Dinge bringen. Durch ein neues Konzept sollten sich an dem Leitfaden der Familie noch mehr Menschen erfreuen können.

In dieser Umbauphase entstanden Räumlichkeiten, die mit sehr freundlicher und gemütlicher Atmosphäre einladen. Der neue Rochushof  „Ökohof Feldinger“ erstrahlt in neuem, wunderbaren Glanz. Allem voran, das Wort von Leiterin Elisabeth Feldinger: „Mir kommt kein Zucker und kein Weißmehl in´s Haus!“ Im Hause Feldinger wird sehr viel Wert auf eine gesunde und biologische Ernährung gelegt, was wir sehr begrüßen.

Einen Tag nach der Neueröffnung am 11. August 2016 durften wir uns vom Frühstücks-Angebot selber überzeugen. Vielen Dank für die Einladung!

Rochushof_14

Rochushof_15

Veganes im Rochushof

Der vegane Lifestyle wird auch in Österreich von immer mehr Menschen gelebt und geliebt. Im Ökohof Feldinger im Rochushof gibt es ein großes Sortiment an veganen Produkten und Speisen. Neben den veganen Lebensmitteln, die auch Babynahrung behinhalten, bietet Familie Feldinger auch Alltagsprodukte wie natürliches Waschmittel und Kosmetikprodukte in ihrem Shop an. Im „Bistro“ des Ökohof´s kann man sich neben köstlichen veganen Mahlzeiten auch vegetarische Speisen und Fleischgerichte schmecken lassen. Alles auf höchster Stufe, wie die unterstützende Stiegl-Brauerei sagen würde.

Familienbetrieb mit Tradition

Familie Feldinger begann ihr „Treiben“ mit 4 Personen. Mittlerweile zählt das Unternehmen, in Wals und Maxglan, 50 Mitarbeiter zu ihrem Stamm. Seit 1987 wird ausschließlich kontrollierte Bio-Ware aus eigenem Anbau produziert. Auch den Partner- und Kooperationsunternehmen bleibt die Familie seit der Übernahme treu. Der Familienbetrieb beliefert unter anderem den Bio-Burger-Meister in Salzburg und viele andere Unternehmen.

Leckeres Bio-Frühstück? Ab zum Ökohof Feldinger im Rochushof

Mit einigen Salzburger Bloggern, unter anderem Carolina (http://www.guteguete.at), Sonja (http://www.gingerinthebasement.at), Claudia (http://www.claudiaontour.com), Conny (http://www.inajellyjar.com) und Katrin, (http://www.gowiththeflo.at) konnten wir im Rochushof ein Früshtück genießen. Von Familie Feldinger und deren Mitarbeitern wurden wir sehr herzlich in Empfang genommen. Wenig später stand der erste Kaffee am Tisch und die Schlemmerei begann.

Wir genossen ein unglaublich leckeres Frühstück, das keine Wünsche offen ließ. Statt typischer Eierspeiß gab es, ganz nach „Feldingscher Art“ scrambled Tofu. Auch der herkömmliche Liptauer wurde durch eine gelungene Mischung aus veganen Zutaten ersetzt. Auch die anderen Speisen, wie die lokalen Wurst- und Käsewaren, konnten unsere Gaumen für sich gewinnen. Alles Bio, reich an Vitaminen & Mineralstoffen und mega lecker.

Zum Abschluss gab es ein Glas Stiegl Flüx, eine alkoholfreie Erfrischung, von der wir uns bereits beim „Tag der offenen Flaschen“ in Stiegl´s Brauwelt überzeugen konnten.

Rochushof

Fazit vom Frühstück im Rochushof

Das Konzept der Familie Feldinger wurde gelungen umgesetzt. Der Rochushof bietet eine heimliche und ur-gemütliche Atmosphäre. Das breite Sortiment im Shop, welches über 3000 Produkte umfasst, lässt keine Wünsche offen. Qualitativ sind die Produkte des traditions-Betriebs sehr hochwertig.

Für unsere leckeren Rezepte werden wir in Zukunft bestimmt einige Zutaten beim Ökohof Feldinger beziehen.

Rochushof – Ökohof Feldinger

http://www.oekohof.at | Rochusgasse 6 ; 5020 Salzburg

Öffnungszeiten: Mo – Fr 07:30 – 18:30 Uhr | Sa 07:30 – 13:00 Uhr

Rochushof

Rochushof

Rochushof

Rochushof_2

Rochushof_8

Rochushof_12

Rochushof_9

Rochushof_10

Rochushof_5

Rochushof_11

Rochushof_13

Rochushof